Wohnsiedlung in Javea

In der Vergangenheit wurde Javea durch Gebiete und ihre Plotnummern abgegrenzt. Heute haben wir Straßennamen innerhalb dieser Gebiete und einige gruppierte Straßen bilden das, was wir Urbanisationen nennen: Wohngebiete und einige dieser Urbanisationen haben Wohngemeinschaften mit minimalen Ausgaben. Um Ihnen eine schnelle Vorstellung zu geben, haben wir hier die wichtigsten Wohngebiete für Sie skizziert.

Alborada
Sehr exklusiv und noch sehr unentwickelt, bietet Alborada in Javea substantielle Eigenschaften, meist im traditionellen alicantinischen Stil. Bietet breite Straßen und Bürgersteige. Die meisten Häuser sind auf größeren Grundstücken gebaut, dh. 1500 m² plus, die den Eindruck von Platz und Privatsphäre vermittelt. Es liegt an der Tür zum Javea Golf Club und ist sehr ruhig. Immobilien im Gebiet von Alborada kommen oft nicht auf den Markt.

Balcon al Mar
Ein passender Name für einen schönen "Balkon zum Meer". Ja, die meisten dieser Gegend bietet einen herrlichen Meerblick sowohl auf die Nord- als auch auf die Südküste von Javea. Eine Wohn-Urbanisation, die ursprünglich von einer deutschen Firma namens VAPF entwickelt wurde, die noch ihren Hauptsitz in Benissa hat und derzeit das Gebiet Cumbre del Sol in Benitachell entwickelt. Die Grundstücksgröße liegt zwischen 700 m² und 1000 m², wenn Sie sich der Frontlinie nähern. Das Leuchtturm "Cape Nao" befindet sich in Balcon al Mar zusammen mit zwei schönen Restaurants mit Panoramablick auf das Meer; eine heißt "Restaurante Cabo de la Nao" und die andere heißt "Restaurante Mirador de Javea". Es gibt auch eine Wohngemeinschaft.

Costa Nova
Ist meist flach mit guter Straßeninfrastruktur und kleineren Grundstücken ab ca. 700m², ideal für Hobbygärtner, die nicht auf große Pflege angewiesen sind. Die meisten Immobilien wurden ursprünglich auf einer Ebene gebaut, aber im Laufe der Jahre wurden viele erweitert, indem obere Ebenen hinzugefügt wurden. Es gibt also eine gemischte Auswahl. Costa Nova bietet ein paar tolle Arbeiter-Bar-Restaurants; ideal für hausgemachte Menüs des Tages.

Kuscheltiere
Eingebettet hinter Tarraula, auf der Nebenstraße nach Benitachell, liegt das städtische Gebiet Covetelles, das von sanften Hügeln und Feldern umgeben ist. Villen werden auf kleineren Grundstücken gebaut, bieten aber gleichzeitig Immobilienkäufe mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

El Piver
Ist eine der jüngsten und modernsten Urbanisationen in Javea, mit einer erhöhten Position mit Blick auf das Meer und den Montgo Mountain über das Talbett. Ausgezeichnete Infrastruktur bietet Pflasterungen, Kanalisation und Gas und alle elektrischen und Telefonleitungen sind unterirdisch nach europäischer Norm. Als sie begannen, die Urbanisierung von El Piver in Javea zu entwickeln, waren die Villen eher moderne Versionen des traditionellen Stils. Heute werden unter den bereits vorhandenen Villen Villen mit moderner mediterraner Architektur gebaut, was ein Wohngebiet mit höherwertigen Immobilien ist. Die meisten Grundstücke sind 1000m² groß.

Granadella
Ist der preisgekrönte Strand in Javea, wo Bruce Willis den Film "The Cold Light of Day" gedreht hat. Ja, der Strand war für die Öffentlichkeit geschlossen und die Einheimischen wurden gescoutet und für Extras ausgewählt; für die paar Tage, die es dauerte, viel Aufregung zu erzeugen. In einer Umfrage des lokalen Fernsehsenders Antena 3 zum besten Strand Spaniens gewählt, bietet das Anwesen in Richtung La Granadella atemberaubende Küstenaussichten und Grundstücke, die in die Wellen oder in den Nationalpark Granadella abfallen.

Lucentum
Nicht sehr bekannt und nur auf einer kleinen Anhöhe im hinteren Teil des Arenal-Strandes in Javea gelegen, ist Lucentum eine moderne Urbanisation, die erweitert werden kann. In dieser exklusiven Ecke von Javea wurden atemberaubende Gebäude mit verschiedenen Stilrichtungen gebaut, die teure Immobilien bieten, die selten auf den Markt kommen. Wir können nicht warten, bis sie ihre Entwicklung wieder aufnehmen.

Montgo
Beschützer des schlechten Wetters, die Montgo Massif Bergflanken Javeas Nordseite geben unserer schönen Stadt ein wunderbares Mikroklima, von dem die Weltgesundheitsorganisation sprach. Der höchste Gipfel der Region, Montgo, ist knapp über 750 m hoch und sieht aus wie ein Elefant von der Seite von Javea (Denia befindet sich auf der Nordseite). Montgo ist aufgeteilt in verschiedene Wohngebiete wie: Castellans (am nächsten zur Altstadt), Rimontgo (angrenzend an Castellans), La Ermita (wo eine hübsche kleine Kirche und ein Supermarkt sind), El Gafforral (eine neuere Zone mit moderneren Infrastrukturen) und Montgo-Toscamar. Es sei denn, Sie sind in einem der neueren Abschnitte von Montgo; Infrastruktur kann fehlen, aber Sie fühlen sich wirklich wie im "alten Spanien". Eigenschaften in diesen älteren Straßen laufen von septischen Behältern ab und ja, sie haben Leitungswasser, Elektrizität, Telefon und natürlich Hochgeschwindigkeitsinternetverbindungen! Es ist nicht "alt" in seinen Dienstleistungen, nur in seinem Ambiente. Alle urbanisierten Gebiete am Montgo sind nach Süden ausgerichtet, bieten Grundstücke mit einer Mindestgröße von 1000 m und sind mit einem fantastischen Blick auf das Tal und die Landschaft ausgestattet - eine beliebte Wahl für viele Ausländer. Es gibt auch ein Wohnkomitee.

Millennium
Ist eine moderne Urbanisation in Javea, die eine kurze Fahrt vom Strand Arenal in Richtung Benitachell ist. Nur ein paar Straßen groß, es ist ruhig und bietet ein Landgefühl. Obwohl die Eigenschaften in Millenium Urbanisierung ziemlich modern sind, folgen sie der traditionellen Bauweise.

La Mandarina
Ist eine ältere Urbanisation mit guter Straßenplanung die gleiche wie die benachbarten Urbanisationen La Lluca und Tesoro Park. Mit Blick auf Javea Golf Club La Mandarina hat eine herrliche Aussicht und ist gut verbunden.

Pinosol und Pinomar
Die Urbanisation Pinosol und Pinomar in Javea ist nur 3 Autominuten vom Strand Arenal entfernt. Pinosol verfügt über eine ausgezeichnete Infrastruktur mit Bürgersteigen, Straßenbeleuchtung und einem Einwohnerkomitee. In Pinomar gibt es immer noch Straßen, die fertig werden müssen, aber die Häuser in diesen Gegenden sind wegen ihrer benutzerfreundlichen Designs und Umgebung sehr beliebt.

Puchol und Puig Molins
Beide sind sehr exklusiv und liegen nebeneinander zwischen der Altstadt von Javea und dem Hafen. Die Gegend ist erhöht, nach Süden ausgerichtet und bietet einen atemberaubenden Blick über die Stadt und den Hafen bis hin zur Bucht von Javea. Sie können leicht in den Hafen oder in die Stadt gehen, aber wenn Ihr Eigentum höher die Straße ist, möchten Sie vielleicht ein Taxi zurück bekommen! Puchol und Puig Molins sind sehr beliebte Gegenden mit wohlhabenden Einheimischen, Stadtbewohnern und Ausländern gleichermaßen.

El Rafalet
Unser Vater wählte 1989 eine Villa in der Urbanisation El Rafalet, wo wir alle wohnten, als wir zum ersten Mal nach Javea gezogen sind. Es ist unnötig zu sagen, dass wir alle eine Schwäche für Rafalet haben. Damals gab es kein Asphalt mehr auf der Straße, es gab viele Löcher in den Löchern, keine Telefonleitungen und fast niemand lebte das ganze Jahr über dort. Im Laufe der Jahre wurde Rafalet mehr Wohngebiet für das ganze Jahr Leben und hat gute Straßen verlegt, Telefonleitungen errichtet, zusammen mit High-Speed-Internet via WLAN und es rühmt sich eine gut organisierte Wohnvereinigung, die wirklich Arbeitsplätze erledigt; wie die neue Installation von LED-Straßenleuchten, die vor 2018 errichtet werden sollte. El Rafalet Urbanisierung ist mit schönen offenen Landschaft Ansichten über das Tal zu den Bergen in der Ferne, einschließlich Montgo und die schöne blaue Dach gekrönten Kirche in Benitachell erhöht.

Rebaldi
Ist eine Urbanisation in Javea, die auf einem Berghang voller Pinien mit Blick über das Tal auf den Berg Montgo und hinunter zum Meer gebaut wurde. Da Rebaldi kaum entwickelt ist, sind Ruhe und Tierwelt reichlich vorhanden. Die meisten Grundstücke sind größer als 1000m² und liegen aufgrund der steilen Lage auf verschiedenen Ebenen.

Senioren
Senioles liegt am Stadtrand der Altstadt von Javea und ist ein altes Wohnviertel von Javea, das bei den Einheimischen sehr beliebt ist. Es ist ganz normal, dass die Einheimischen in den Wintermonaten in einer Wohnung in der Altstadt oder im Hafen wohnen und in wärmeren Monaten in ein Sommerhaus ("Casita") umziehen (in der Regel bis zum kälteren Wetter Anfang November).

Sol d'Este
Ganz in der Nähe des Strandes liegt die Urbanisation Sol d'Este, die eine sehr schöne Aussicht hat und einige Teile, die nach Osten ausgerichtet sind, haben sogar einen Blick auf das Meer. Die Straßen wurden kürzlich in Sol d'Este verlegt, was die Gegend enorm aufgeräumt hat. Villen hier neigen dazu, die Lage des Landes zu nutzen und haben separate Unterkunft gewonnen.

Tarraula
Ist ein ziemlich ländlicher Ort in Javea mit größeren Grundstücken mit alten und neuen Landhäusern. Kurvenreiche Straßen mit Landstraßen, die Zugang zu den verstreuten Häusern bieten.

Tesoro-Park
Wie der Name schon sagt; Treasure Park wurde zu seiner Zeit mit exklusiven Villen ausgebaut. Substantielle Wohnungen auf Grundstücken von 1000m² oder mehr. Eine modische Adresse neben Javea Golf Club mit schönen Golf und Landschaft Ansichten und Umgebung.

El Tosalet
Die wohl bekannteste und hochwertigste Urbanisation seiner Zeit und bis heute. Ein großes Stück Land mit einer Anhöhe, die fast bis zum Meer in Javea rollt, im Besitz einer gehobenen und sozial gut vernetzten Frau namens Julia Giménez Muro (Doña Julia). Sie begann im Jahr 1966 die Urbanisation El Tosalet zu bauen, mit einer schönen Infrastruktur im typisch alicantinischen Stil, gebaut mit großen überdachten Terrassen und natürlichen Materialien wie Holzbalken, Tosca-Stein (in Javea geerntet) und Terrakotta-Bodenfliesen , umgeben von atemberaubend gestalteten Gärten, die eine Üppigkeit und Eleganz innerhalb der Gemeinschaft geschaffen haben. Es ist sehr beliebt für wohlhabende spanische Bürger, um eine Immobilie in der Enklave von Tosalet in Javea zu kaufen. Heute, da es wahrscheinlich die reifste Urbanisation Javea ist, hat es 3 Phasen, eine gut etablierte Gemeindeverwaltung vor Ort und 24-Stunden-Überwachung, monatliche Gemeinschaftskosten, die Sie über den Kauf einer Immobilie in El Tosalet von Javea informiert werden müssen.

Toscal
Ist eine kurze Fahrt, eine halbe Stunde zu Fuß oder eine kurze Busfahrt zum Strand von Arenal in Javea. Dies macht Toscals Urbanisierung sehr beliebt bei den Bewohnern, die hier das ganze Jahr über wohnen, als diejenigen, die ein Ferienhaus am Strand suchen.

Füllen Sie das folgende Formular aus und Sie erhalten Hinweise zu interessanten Immobilien.

Ort auswählen
Typ der Immobilie
Lage auswählen
Höchster Preis
Schlafzimmer
Badezimmer
Senden
Wird gesendet...

This site uses cookies to give you the best user experience. If you continue browsing you are giving your consent agreeing to our cookies policy.

X Accept Mehr information